Zum Inhalt springen →

Ich bin Scalp-Trader in den Krypto-Märkten, Content-Creator & Mentor für persönliche Entwicklung …


Mit meinen Videos, meinem Podcast und diesem Blog möchte ich Dich dabei unterstützen, Dein Leben nach Deinen Vorstellungen leben zu können, Begrenzungen abzulegen und Einschränkungen nicht mehr zu dulden.

Eine Sache in Deinem Leben, welche die Dinge rasant positiv verändern kann, ist die Erhöhung Deiner Standards. Es bedeutet also, dass Du die Regeln für Dich und Dein Leben definierst. Du ziehst die Grenzen um Dich herum, welche nicht überschritten werden dürfen. Du stellst die Regeln auf, wie andere mit Dir umgehen dürfen. Dein Leben, Deine Standards.

Wenn Dein sollte, zu Deinem muss wird, tritt Veränderung ein. Es ist so simpel und so großartig zugleich. 

Seit 20 Jahren bin ich Buchhalter. 15 Jahre davon selbstständig. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Ich bin nicht freiwillig Buchhalter geworden, obwohl dies selbstverständlich ein ehrbarer Beruf ist und hinsichtlich Wertschätzung und Bezahlung völlig unterbewertet ist. An dieser Stelle also einen Aufruf für einen wertschätzenden Umgang mit den BuchhalterInnen dieser Welt.

Ich bin also Buchhalter geworden, weil andere das für gut befunden haben und ich nicht die Kraft und das Selbstvertrauen hatte mich dieser Vorgabe zu widersetzen. Vielleicht kennst Du ja das Augenrollen Deines Umfeldes, wenn Du gefragt wurdest, was Du mal später werden möchtest.

Ich habe immer folgendes geantwortet:

  • Psychologe

  • Schauspieler

  • Künstler

  • Etwas mit Geld
In meinem Podcast vertiefe ich viele der hier aufgeworfenen Themen. Abonniere gerne meinen Newsletter. Hier berichte ich immer sonntags aus der etwas anderen Welt eines Scalp-Traders. Dort erfährst Du auch, sobald ein neuer Podcast veröffentlicht wurde. 

Es gibt so viele Menschen, welche gefangen sind in den Wünschen und Bedürfnissen ihres Umfeldes und die nicht die Kraft haben sich aus dieser Umklammerung zu befreien, sie selbst zu sein und glücklich zu werden. Ein erster, wichtiger Schritt ist es, neben der Erhöhung der eigenen Standards, sich das eigene Umfeld anzuschauen. Umgebe Dich mit Menschen, die Deiner selbst wegen Zeit mit Dir verbringen möchten und die Dich selbstlos schätzen, im schönsten Fall sogar lieben. Das sind die inspirierendsten und für beide Seiten gewinnbringendsten Beziehungen und auf diese solltest Du Dich konzentrieren und in Dein Leben ziehen.

Eines Tages kam der Punkt, an dem ich kapiert habe, dass ich beruflich etwas Gravierendes ändern muss, wenn ich den Rest meines Lebens Freude und Zufriedenheit in meinem Arbeits-Leben erleben möchte. Für mich ein Grundrecht und etwas, was die zukünftige Entwicklung der Arbeitswelt entscheidend prägen und beeinflussen muss.

Im Kern ging es mir immer um drei wesentliche Punkte, auf welche ich meinen Beruf aufbauen wollte:

  • Menschen dabei zu helfen, glücklich und erfolgreich zu sein. Der Psychologe.

  • Meine Liebe zur Schönheit und Kunst in meine Arbeit zu integrieren. Der Schauspieler & Künstler.

  • Meine Faszination für die Finanzmärkte. Etwas mit Geld.

Was Du dann benötigst, liegt auf der Hand: Einen glasklaren Plan und ein Muss, dass Dir Flügel verleiht!

Wie aber schafft man es, mit 44 einfach so alles stehenzulassen und beruflich noch einmal bei null anzufangen. Ein Business nahezu zum Stillstand zu bringen, mit welchem man sechsstellige Umsätze pro Jahr als unglücklicher Einzelkämpfer generiert hast?

Wenn Du im Grunde als Mann erkennst, dass Du beruflich ein falsches Leben lebst und etwas anderes sein könntest als das, was Du bist, nämlich Du selbst. Was Du dann benötigst, liegt auf der Hand: Einen glasklaren Plan und ein Muss, dass Dir Flügel verleiht. In meinem Blog, meinen Videos und in meinem Podcast zeige ich Menschen, die selbst aus dem Hamsterrad entkommen möchten, wie sie das schaffen können respektive, wie ich es geschafft habe. Wenn Du Deine berufliche Leidenschaft gefunden hast, musst Du Wege definieren, mit denen Du diese Leidenschaft monetarisieren kannst, also ausreichend Geld verdienst, ohne dabei Deine Energie durch zeitliche Ausbeutung dauerhaft einsetzen zu müssen, verbunden mit dem Risiko krank zu werden.

In meinem Podcast vertiefe ich viele der hier aufgeworfenen Themen. Abonniere gerne meinen Newsletter. Hier berichte ich immer sonntags aus der etwas anderen Welt eines Scalp-Traders. Dort erfährst Du auch, sobald ein neuer Podcast veröffentlicht wurde. 

Heute, mit 47, also 3 Jahre später, bin ich primär:

Papa und Ehemann und dankbar für die Möglichkeit im Leben erkannt zu haben, worauf es wirklich ankommt und was wirklich wichtig ist und das ist nicht nur eine Floskel, sondern beruht auf umfangreicher Reflexion und Erkenntnissen. Natürlich bin ich weiterhin sehr umfangreich in meine beruflichen Aktivitäten eingespannt, habe schlechte Tage, schlechte Laune und bin auch mal unfreundlich, aber es gibt in der Wahrnehmung etwas Relevantes, was den Stellenwert verschoben hat. In der Psychologie/NLP wird das auch als Reframing bezeichnet. Eine großartige Technik, mit der einer Situation oder einem Geschehen eine andere Bedeutung gegeben wird. Ich habe damit begonnen Sport zu machen, abzunehmen und fit zu werden, aufgehört zu rauchen, von heute auf morgen, nach 35 Jahren, meine Depression überwunden. Wobei das auch mit der Ernährung und dem Sport zu tun hat und damit begonnen echte Lebensfreude zu empfinden.

Photo by Matthieu Comoy on Unsplash


Doch ich bin auch und darauf bin ich sehr stolz, weil ich mir in 3 Jahren das gesamte Wissen selbst beigebracht habe, um finanziell frei zu sein und zu bleiben: Scalp-Trader

Mit größter Freude, Begeisterung und Faszination für Finanzmärkte im Einzelnen und Krypto-Märkte im Besonderen, womit ich einen entsprechenden Cash-Flow generiere, um finanziell frei zu sein und zu bleiben. Ich betrachte den Markt so, wie er aus meiner Sicht ist. Ein Spiel zwischen Menschen und ihrem Geld. Was Du also benötigst, ist eine Strategie, um Gewinne zu erzielen.

Meinen Schöngeist beglücke ich mit einem weiteren Bereich als: Content-Creator

Um Wissen zu vermitteln und zu helfen, sowie meine künstlerische Ader ausleben zu können.

Und ich bin noch etwas geblieben: Buchhalter

Ein wenig, um die Bodenhaftung nicht zu verlieren und nicht zu vergessen, woher ich komme und natürlich auch die Menschen hinter den Firmen, welche ich noch im kleinen Rahmen betreue, was allerdings nur einen sehr geringen Zeit-Anteil ausmacht. Die Anzahl meiner Kunden in diesem Bereich lässt sich mittlerweile an einer Hand abzählen.

Was will ich eigentlich und wie genau kannst Du davon profitieren?

Wenn man sich diese Aufzählung anschaut, bin ich im Grunde heute mit 47 das geworden, was ich schon immer sein wollte. Ein Psychologe, Schauspieler, Künstler und etwas mit Geld.

Nur eben auf eine sehr unkonventionelle und spezielle Art und Weise, welche allerdings folgende Vorteile vereint und zu 100% ich bin:

  • Ich ganz allein gestalte mein Einkommen. Es gibt keine Begrenzung.

  • Ich ganz allein teile meine Zeit ein. Es gibt keine Einschränkung.

  • Ich ganz allein definiere meine Standards. Es gibt niemand, der Grenzen überschreiten kann.
Für diese selbsterschaffene Freiheit bin ich sehr dankbar! 

Ich glaube, damit ist die Botschaft sehr deutlich, welche ich vermitteln möchte. Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch. Es gibt nichts, was mich mehr bevorzugt oder privilegiert. Es sind vermutlich vielmehr Eigenschaften, welche ich im Laufe meines Lebens entwickelt, habe, die zu den gewünschten Ergebnissen führen.

Einige aus meiner Sicht elementaren Eigenschaften sind:

  • Ich sauge Wissen und Informationen regelrecht auf und behandle ein Thema, bis ich es im Detail verstanden habe. Das führt zu einer im Laufe meines Lebens sehr stark ausgeprägten autodidaktischen Fähigkeit. Ich würde allerdings keinen Stromkasten anschließen, bin aber in der Lage komplexe Vorgänge schnell zu erfassen, zu verstehen und anwenden zu können.

  • Überdies verfüge ich über eine stark ausgeprägte analytische Fähigkeit, mit der ich Sachverhalte rasch und treffsicher analysieren und auswerten kann, um daraus ableitend dann definierte Handlungen auszulösen, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen.

  • Ich arbeite sehr viel und sehr gerne. Arbeit ist für mich keine Belastung und stellt eine Einheit mit meinem Leben dar. Ich liebe es, zu arbeiten. Es ist für mich normal, dass in der Nacht das Licht an ist und ich noch Texte lese oder etwas überarbeite und an meinem Plan Optimierungen vornehme.

  • Ich reflektiere und hinterfrage sehr viel und umfangreich, um mich selbst, sowie alle Abläufe stetig zu optimieren.
Und ich meditiere. Etwas, was ich jedem Menschen ans Herz legen möchte. Meditation ist einfach und bedarf keines komplexen Studiums. Beginne einfach damit, Dich auf Deinen Atem zu konzentrieren. Mach das 3 mal 5 Minuten pro Tag. Und schreibe täglich auf, wofür Du dankbar bist. Das wird Dich zu einem herzlichen Menschen werden lassen.

In meinem Content geht es also primär darum:

Ängste und Blockaden zu überwinden, um die Fähigkeit zu entwickeln, sein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen leben zu können. Glaube mir, es gibt so viele Menschen, die das gerne tun würden, welche allerdings eingeschränkt durch äußere Umstände nicht in der Lage sind, sich aus dieser Umklammerung zu befreien und selbstbestimmt und glücklich zu leben. Wenn es mir gelingt, mit meinen Videos und meinem Podcast diese Menschen zu erreichen und etwas Positives auslöse, dann wäre ich dafür sehr dankbar. Wenn Du selbst Scalp-Trader werden möchtest, gebe ich Dir sicher sehr hilfreiche und nützliche Informationen an die Hand.

Was Du jetzt im Idealfall aus meiner Sicht tun solltest, nicht musst!

  • Abonniere gerne meinen YouTube -Kanal für kostenlose Inhalte rund um das Thema Scalp-Trading.

  • Folge mir auf Twitter unter @MarcoOelze. Hier teile ich Ideen und kuratiere Informationen rund um das Thema Krypto.

  • Abonniere hier meinen Newsletter.

  • In meinem Podcast spreche ich über die großen Fragen des Lebens.